© Deutsch Gerhard

Chronik Wien
05/21/2021

Wien-Ottakring: Fahrzeugbesitzer hindert Autoknacker an der Flucht

Ein mutmaßlicher Komplize konnte entkommen.

Die Bereitschaftseinheit der Wiener Polizei hat am Donnerstagnachmittag in Wien-Ottakring einen Mann nach einem mutmaßlichen Autoeinbruch festgenommen. Der 19-Jährige Libyer wurde vom Autobesitzer erwischt und an der Flucht gehindert, bis die Polizei eintraf. 

Der Tatverdächtige soll mit einem Komplizen eine Fensterscheibe eines geparkten Wagens eingeschlagen und eine Tasche mit Wertgegenständen gestohlen haben. Gegen den noch unbekannten Komplizen laufen die Ermittlungen.

Verpassen Sie keine Nachricht von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Wien-Ottakring: Fahrzeugbesitzer hindert Autoknacker an der Flucht | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat