© Polizei Wien

Chronik Wien
05/24/2021

Wien-Liesing: 82-Jährige kam von Fahrstreifen ab und sorgte für Kollision

Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei Personen verletzt und mehrere Autos beschädigt.

Eine 82-jährige Frau fuhr am Sonntagnachnmittag mit ihrem Auto entlang der Breitenfurter Straße stadteinwärts. Ein 60-jähriger Mann kam ihr dabei mit seinem Auto entgegen. Laut derzeitigem Ermittlungsstand krachen die Fahrzeuge in Folge ineinander, da die 82-Jährige auf den falschen Fahrstreifen abkam. 

Durch den Aufprall landete der Wagen der Frau auf dem Dach und wurde anschließend gegen ein geparktes Fahrzeug geschleudert. Durch den Unfall wurden die 82-Jährige und die Beifahrerin des 60-Jährigen, ebenfalls eine 82-jährige Frau, verletzt.

Beide wurden von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung erstversorgt und in ein Spital gebracht. Nach der Untersuchung konnten beide Personen in häusliche Pflege entlassen werden. Die Berufsfeuerwehr Wien transportierte die Unfallfahrzeuge von der Fahrbahn und stellten diese gesichert am Straßenrand ab. Ein Auto musste stromlos geschaltet werden.

Verpassen Sie keine Nachricht von Polizei, Rettung und Feuerwehr in Wien mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.