Themenbild: Medizin, Gesundheit, Krankenhaus, Krankenhaus Nord, Spital

© KURIER/Martin Stachl

Chronik Wien
04/03/2021

Wien-Leopoldstadt: 70-Jährige von Auto erfasst und verletzt

Es besteht der Verdacht eines Beckenbruchs.

Eine 70-jährige Fußgängerin ist am Karfreitagnachmittag bei einem Unfall mit einem Auto in der Ausstellungsstraße in Wien-Leopoldstadt verletzt worden. Laut Polizeisprecherin Barbara Gass wollte die Pensionistin kurz nach 15.30 auf einem ungeregelten Schutzweg die Ausstellungsstraße überqueren, als sie vom roten Fiat einer 36-Jährigen erfasst und niedergestoßen wurde.

Die Berufsrettung versorgte die Frau notfallmedizinisch. Die 70-Jährige wurde mit dem Verdacht auf einen Beckenbruch in ein Spital eingeliefert.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare