waffe

Symbolbild

© Roland Pittner / Roland Pittner

Chronik Wien
05/06/2021

Wien-Landstraße: Burschen mit Softgun lösen Polizeieinsatz aus

Die Jugendlichen sollen einen Fluchtversuch gestartet haben.

Zeugen riefen am Mittwochvormittag die Wiener Polizei, nachdem sie in einem Innenhof in der Lechnerstraße zwei Männer mit einer Schusswaffe hantieren gesehen hatten. Als die Einsatzkräfte des Stadtpolizeikommandos Landstraße eintrafen, flüchteten die beiden.

Nach einer kurzen Verfolgung gelang es den Polizisten, die afghanischen Jugendlichen im Alter von 13 und 14 Jahren in der Dietrichgasse anzuhalten. Dort wurde eine Softgun sichergestellt. Die beiden Burschen wurden angezeigt.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.