THEMENBILD:  FOTOTERMIN POLIZEIAUSBILDUNG / EINSATZTRAINING / POLIZEIAUTO

Symbolbild

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Chronik Wien
05/06/2021

Trotz einstweiliger Verfügung: Vater kam, um Kind zu sehen

Alarmierte Polizisten sollen vom Verdächtigen dann auch noch attackiert worden sein.

Eine 28-jährige Frau verständigte am Mittwochnachmittag die Polizei, nachdem ihr 30-jähriger Ex-Mann, trotz einer einstweiligen Verfügung, in den Hort des gemeinsamen Kindes gekommen sein soll.

Polizisten des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf forderten den Mann vor Ort auf, den Hort zu verlassen. Daraufhin soll der Syrer versucht haben, die Polizisten zu schlagen und zu treten. Er wurde schließlich auf freiem Fuß angezeigt.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.