Symbolbild

© Getty Images/iStockphoto/MachineHeadz/iStockphoto

Chronik Wien
09/04/2019

Wien: Ladendiebinnen nutzten Kleinkind als Ablenkung

Drei Frauen wurden in einem Mode-Geschäft in der Mariahilfer Straße festgenommen. Sie waren auch mit Einbruchswerkzeug ausgestattet.

Mit einem Zweijährigen zur Ablenkung und Einbruchswerkzeug zum Entfernen der Diebstahlsicherungen an Kleidungsstücken waren drei Frauen laut Polizei am Dienstagnachmittag auf der Wiener Mariahilfer Straße unterwegs. In einem Kleidungsgeschäft wurde das Trio schließlich erwischt und festgenommen.

Die Frauen im Alter von 24, 32 und 47 Jahren wurden laut Polizeiangaben von Mittwoch um 14.45 Uhr in dem Modeshop erwischt, nachdem sie mit dem Werkzeug die Diebstahlsicherungen an mehreren Kleidungsstücken demontiert und die Beute in speziell präparierten Taschen verstaut hatten. Zwei der Frauen befinden sich in Haft, die 32-jährige Mutter des Zweijährigen wurde auf freiem Fuß angezeigt, berichtete die Exekutive.