knifer on black

© Getty Images/iStockphoto / sturti/iStockphoto

Chronik Wien
12/03/2020

Wien-Floridsdorf: Mann zückt Messer bei Streit

Der Verdächtige wurde festgenommen.

Ein 47-jähriger Österreicher geriet am Mittwochvormittag aus derzeit unbekannter Ursache in der Siemensstraße mit einem 30-jährigen Mann in Streit. Im Zuge dieser Auseinandersetzung zückte der 47-Jährige ein Küchenmesser und bedrohte den 30-Jährigen mit dem Umbringen.

Diese Drohung wiederholte der Tatverdächtige auch im Beisein der in der Zwischenzeit alarmierten Polizisten. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen und in eine Justizanstalt gebracht.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.