© novy gilbert

Chronik Wien
06/08/2021

Wien-Favoriten: Frau beißt Polizistin in den Unterarm

Die Beamtin musste im Spital behandelt werden.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten wurden am Montag um 2 Uhr in der Früh wegen einer angeblichen randalierenden Frau zu einer Tankstelle gerufen. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, soll die aggressive 27-jährige Slowakin auf die Beamten zugestürmt sein.

Im Zuge eines Handgemenges kamen die Beamten mit der Frau zu Sturz, dabei biss die Tatverdächtige einer Polizistin in den Unterarm. Die 27-Jährige wurde vorläufig festgenommen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wien in eine Justizanstalt gebracht. Die verletzte Polizistin musste in einem Krankenhaus versorgt und mit einer Tetanusimpfung behandelt werden.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.