© LPD Wien

Chronik Wien
10/19/2021

Wien: Drogen im Wert von einer halben Million Euro sichergestellt

Bei der Aktion Mitte September konnte die Polizei vier mutmaßliche Drogenhändler festnehmen. Auch Bargeld wurde sichergestellt.

Der Wiener Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) ist nach einem anonymen Hinweis ein Schlag gegen den internationalen Drogenhandel gelungen.

Die Sicherstellung von rund 110 Kilogramm ereignete sich am 20. September und wurde erst jetzt bekannt. Bei der Aktion wurden vier Serben im Alter von 27, 44, 52 und 60 festgenommen. Der Straßenverkaufswert des Rauschgiftes liegt bei rund einer halben Million Euro. Zusätzlich wurden rund 7.700 Euro sichergestellt.

Marihuana in Lagerhalle gefunden

Zuerst nahmen die Beamten einen 44-Jährigen in Ottakring fest, bei dem eine größere Menge Marihuana sowie Schlüssel für eine Lagerhalle in Donaustadt gefunden wurden. In der Lagerhalle konnte eine Indoor-Aufzuchtanlage mit rund 200 Marihuana-Pflanzen aufgefunden werden.

Nach weiteren Ermittlungen fanden die Einsatzkräfte eine zweite mögliche Aufzuchtanlage in Liesing. Dort wurden mehr als 1.000 Marihuana-Pflanzen sichergestellt und die drei Komplizen festgenommen. Der 52-jährige Mann war gerade mit der Abernte der Drogen beschäftigt.

Energie entzogen

Die mutmaßlichen Drogenhändler wurden in eine Justizanstalt gebracht. Neben den genannten Vorwürfen wurden die Männer auch wegen des Verdachtes der Entziehung von Energie im Wert von 12.000 Euro angezeigt.

Im Mai dieses Jahres gelang der Polizei ein weiterer großer Schlag gegen mutmaßliche Drogenhändler. Im Zeitraum zwischen 5. und 20. Mai wurde Suchtgift in Wert von vier Millionen Euro sichergestellt. Bei der Aktion wurden 21 Männer aus Serbien, Kroatien, Montenegro und Österreich festgenommen.

Verpassen Sie keine Nachricht von Polizei, Rettung und Feuerwehr mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.