© LPD NÖ/Holub

Chronik Wien
10/05/2021

Wieder geschleppte Personen in Wien-Favoriten aufgegriffen

Seit vergangener Woche wurden insgesamt 72 geschleppte Personen in Wien aufgehalten.

Nachdem am vergangenen Dienstag insgesamt 49 geschleppte Personen auf offener Straße in Wien-Favoriten aufgegriffen wurden, konnte die Polizei am Montagmorgen weitere 23 fremde Personen entdecken.

In der Favoritner Liesingbachstraße wurden 22 Syrer und ein Palästinenser angehalten, die sich nicht regelmäßig im Bundesgebiet aufhielten. Im Anschluss wurden sie in ein Polizeianhaltezentrum gebracht.

Wie auch im Fall der geschleppten Syrer und Ägypter am Dienstag, wo die Polizei noch ermittelt, gibt es auch für die 23 Personen keine weiteren Informationen zum Transport und die Route der Angehaltenen. Am 28. September wurden in der Bitterlichstraße und der Gadnergasse insgesamt 49 Personen auf offener Straße aufgegriffen. 

Verpassen Sie keine Meldung von Polizei, Rettung und Feuerwehr in Wien mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.