Vienna terror attack

© EPA / CHRISTIAN BRUNA

Chronik Wien
11/25/2021

Wega-Einsatz: Sohn randalierte in Wohnung der Mutter

Der Tatverdächtige hatte sich unrechtmäßig im Bundesgebiet aufgehalten. Er wurde in ein Polizeianhaltezentrum gebracht.

Eine verängstigte Frau rief am Mittwochabend die Polizei, weil ihr alkoholisierter 27-jähriger Sohn in einer Wohnung in Penzing randalierte. Mit Unterstützung der Wega konnte der Tatverdächtige überwältigt werden.

Im Zuge der Amtshandlung stellte sich heraus, dass gegen den rumänischen Staatsangehörigen ein aufrechtes Aufenthaltsverbot bestand. Der Mann wurde festgenommen und in ein Polizeianhaltezentrum gebracht.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.