© LPD Wien

Chronik Wien
11/24/2021

Rund 1,5 Kilo Heroin in Wien sichergestellt

Zusätzlich stellten die Beamten 100 Gramm Kokain und eine geringe Menge Marihuana sicher.

Im Zuge einer laufenden Amtshandlung beobachteten Polizisten am Dienstagnachmittag in Penzing einen 26-jährigen und 23-jährigen serbischen Staatsangehörigen beim Verkauf von Heroin.

Die Ermittler folgten den beiden zu einer Wohnung, wo man beide Tatverdächtigen festnehmen konnte. Im Zuge einer Hausdurchsuchung wurde Heroin, Kokain und Marihuana, sowie Bargeld sichergestellt. In der Folge wurde die Meldeadresse des 23-Jährigen im Bezirk Mariahilf durchsucht und auch dort Kokain sichergestellt.

Insgesamt wurden rund 1,5 Kilogramm Heroin, 100 Gramm Kokain, eine geringe Menge Marihuana und rund 8.000 Euro Bargeld bei den beiden Männern gefunden.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.