© Kurier/Gilbert Novy

Chronik | Wien
05/05/2019

Verkehrsbehinderungen am Sonntagnachmittag

Mit bis zu einer halben Stunde Verzögerung ist in Wien zu rechnen.

Staus und zähflüssiger Verkehr halten am Sonntagnachmittag die Autofahrer in Wien auf Trab. Grund dafür ist neben dem Wetter der Wings for Life Run durch die Stadt.

Am heftigsten ist die Fahrtzeit-Verzögerung derzeit auf dem Weg vom Flughafen Schwechat in die Innenstadt. Mit einer Verspätung von zirka einer halben Stunde ist zu rechnen. Auch von der Abfahrt Nordbrücke - Brünner Straße bis zur Friedensbrücke verlieren Autofahrer derzeit mehr als 20 Minuten.

Auch auf der Strecke von Erdberg in Richtung Rathausplatz sorgt zähflüssiger Verkehr für Verzögerungen von etwa 26 Minuten. Am Inneren Gürtel von Wiental bis Liechtenwerder Platz verlieren Sie mindstens zehn Miuten.