© LPD Wien

Chronik Wien
01/29/2021

Verdächtiger Geruch: Verkehrskontrolle führt zu Cannabisplantage

Die Wiener Polizei nahm am Donnerstag mehrere Dealer fest.

Im Zuge eines Planquadrats wurde am Mittwoch in der Donaustadt ein Autos angehalten. Die Polizisten hatten sofort den richtigen Riecher und erkannten den süßlichen Geruch im Inneren des Wagens als jenen von Cannabis. Der Pkw wurde sofort durchsucht, was die Sicherstellung von insgesamt 617,2 Gramm Cannabis und einer elektronische Feinwaage zur Folge hatte. So eine Waage benutzen Drogendealer. 

Die beiden Insassen, eine 34-jährige Frau und ein 37-jähriger Mann - beide österreichische Staatsbürger - wurden festgenommen. Das Landeskriminalamt Wien übernahm die weiteren Ermittlungen, die am darauffolgenden Tag zu weiteren Drogenfunden führen sollten.

Bei Hausdurchsuchungen an den Meldeadressen der beiden Beschuldigten in Wien-Floridsdorf und in der Donaustadt wurden weitere 24,1 Gramm Cannabis, 44 Cannabispflanzen in Blüte , neun Cannabispflanzen ohne Blüte und 32 Cannabisstecklinge gefunden. Die beiden mutmaßlichen Drogendealer verweigern laut Polizei jegliche Aussage.

Zweiter größerer Fund binnen einer Woche

Ebenfalls am Mittwoch waren Polizisten der Polizeiinspektion Sibeliusstraße wegen einer angeblichen "Cannabisplantage" in eine Wohnung nach Wien-Favoriten gerufen worden. Da die Wohnungstür nicht geöffnet wurde, musste sie von Beamten der WEGA gewaltsam geöffnet werden.

In der Wohnung wurden zahlreiche abgeerntete Cannabispflanzen und insgesamt 421,79 Gramm Cannabis sichergestellt. Der Wohnungsmieter, ein 34-jähriger österreichischer Staatsbürger, wurde festgenommen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich alle wichtigen Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien gesammelt in ihr E-Mail-Postfach:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.