© LPD Wien

Chronik Wien
02/24/2020

Kollision mit U6: Wie kam die Scheibtruhe in den U-Bahn-Schacht?

In Wien-Brigittenau kollidierte die U6 mit einer Scheibtruhe. Verletzt wurde niemand.

Am Sonntagnachmittag touchierte eine U-Bahngarnitur der Linie U6 bei der Brigittenauer Lände in Fahrtrichtung Floridsdorf eine, an dem Gleis abgestellte, Scheibtruhe.

Die Scheibtruhe wurde stark beschädigt, an der U-Bahn entstand lediglich ein leichter Lackschaden. Verletzt wurde niemand.

Laut Polizei ist noch unklar, wie die Scheibtruhe in den U-Bahn-Schacht gelangen konnte. "Wir ermitteln wegen des Verdachts der Gefährdung der körperlichen Sicherheit", sagt Polizeisprecher Markus Dittrich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.