Wiener Polizei vereitelte Betrug

Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien

Trio beging 26 Einbruchsdiebstähle in Niederösterreich und Wien

Die Diebstähle wurden in unterschiedlichen personellen Zusammensetzungen durchgeführt. Die Gesamtschadenssumme beträgt 114.000 Euro.

12/22/2022, 03:48 PM

In unterschiedlichen personellen Zusammensetzungen soll ein Trio 26 Einbruchsdiebstähle in Geschäfte, Wohnobjekte, Kleingartenhäuser und Baustellen in Niederösterreich und Wien verübt haben. Die Gesamtschadenssumme beträgt nach Polizeiangaben vom Donnerstag 114.000 Euro. Zwei Beschuldigte im Alter von 27 und 29 Jahren wurden festgenommen und in die Justizanstalt Wien-Josefstadt eingeliefert. Ein 33-jähriger Komplize befindet sich in Deutschland in Haft.

In Favoriten festgenommen

Als Tatzeitraum gilt April bis August diesen Jahres. Für den 27-jährigen albanischen Staatsbürger und den 29-jährigen Kosovaren klickten nach Ermittlungen des Landeskriminalamtes Niederösterreich am 3. August in einer Wohnung in Wien-Favoriten die Handschellen. Sichergestellt wurden dort und in einem Täterfahrzeug Einbruchswerkzeug sowie Diebesgut.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Trio beging 26 Einbruchsdiebstähle in Niederösterreich und Wien | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat