Die Polizei nahm einen verdächtigen Deutschen fest

Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
07/25/2022

Streit in Brigittenau eskalierte: Mann hat schwere Kopfverletzungen

Der 31-Jährige kam zu Sturz und prallte mit der Schläfe gegen den Betonboden.

In einem Park in der Treustraße in Wien-Brigittenau soll es zwischen zwei Bekannten zu einem Streit gekommen sein. Ein 31-Jähriger hat angeblich versucht, seinen Freund mit der Faust zu schlagen. Dieser soll den 31-Jährigen mit beiden Händen von sich weggestoßen haben, wodurch der 31-Jährige zu Sturz kam.

Er prallte mit der Schläfe gegen den Betonboden und wurde mit schweren Kopfverletzungen mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

 

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare