© APA/dpa/Julian Stratenschulte

Chronik Wien
05/26/2021

Rote Ampel ignoriert: Radfahrer attackierte Beamte

Die Polizisten wurden dabei verletzt.

Ein Radfahrer, der am Dienstag gegen 23.15 am Praterstern in Wien-Leopoldstadt eine rote Ampel ignoriert hatte, war gegenüber den einschreitenden Polizisten alles andere als einsichtig: Er entschied sich stattdessen für einen Fluchtversuch.

Als dieser scheiterte, weigerte sich der US-Amerikaner, seine Identität zu verraten und wehrte sich handgreiflich, wodurch die beiden Beamten leicht verletzt wurden, berichtete die Exekutive am Mittwoch.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.