© APA/dpa/Julian Stratenschulte

Chronik Wien
05/26/2021

Rote Ampel ignoriert: Radfahrer attackierte Beamte

Die Polizisten wurden dabei verletzt.

Ein Radfahrer, der am Dienstag gegen 23.15 am Praterstern in Wien-Leopoldstadt eine rote Ampel ignoriert hatte, war gegenĂĽber den einschreitenden Polizisten alles andere als einsichtig: Er entschied sich stattdessen fĂĽr einen Fluchtversuch.

Als dieser scheiterte, weigerte sich der US-Amerikaner, seine Identität zu verraten und wehrte sich handgreiflich, wodurch die beiden Beamten leicht verletzt wurden, berichtete die Exekutive am Mittwoch.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare