© Koglbauer Claudia

Chronik Wien
08/10/2021

Rohrbruch: Straße in Wien-Donaustadt unter Wasser

Vor Ort gibt es keine Beeinträchtigungen bei der Wasserversorgung.

Die Wiener Feuerwehr wurde am Dienstagmorgen kurz vor 7 Uhr wegen einem Wasserrohrbruch in der Breitenleerstraße in Wien-Donaustadt alarmiert.

Einige Fahrzeuge, die hier geparkt wurden, standen im Wasser. Ob es größere Schäden an den Fahrzeugen gibt, ist nicht bekannt.

Sofort wurden Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt und eine Umleitung organisiert. Laut der Feuerwehr gibt es keine Beeinträchtigungen bei der Wasserversorgung vor Ort.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.