Wien Hauptbahnhof

© Kurier / Franz Gruber

Chronik Wien
06/02/2020

Mutmaßlicher Betrüger am Wiener Hauptbahnhof festgenommen

Dem Ungarn werden in Rumänien diverse Straftaten vorgeworfen.

Am Montag nahm das Wiener Landeskriminalamt einen international gesuchten Verdächtigen am Wiener Hauptbahnhof fest. In Zusammenarbeit mit den ungarischen Observationseinheiten konnte der 58-jährige Ungar in einem Zug ausgemacht werden. 

Gegen 16.40 Uhr wurde der Verdächtige, gegen den es einen EU-Haftbefehl gab, beim Aussteigen aus einem aus Ungarn kommenden Zug festgenommen. Der 58-Jährige wurde zur Auslieferung in eine Justizanstalt überstellt. Dem Mann werden in Rumänien Betrug und die Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.