© Schaffer Hans Peter

Chronik Wien

Mann wollte älterem Herren helfen und wurde mit Tod bedroht

Zwei junge Männer drohten dem Helfer mit einem Messer und einer Pistole. Kurze Zeit später wurde sie festgenommen.

09/30/2021, 11:20 AM

Am Mittwochnachmittag beobachtete ein 48-Jähriger, wie zwei Männer einen älteren Herren in der Hackinger Straße in Wien-Penzing belästigt haben sollen.

Der Mann wollte dem Herren helfen und ging dazwischen. Die zwei Österreicher im Alter von 21 und 24 Jahren zogen ein Messer und eine Pistole und bedrohten den Helfer mit dem Umbringen.

Die Männer ergriffen anschließend die Flucht und konnten von alarmierten Beamten vorläufig festgenommen werden.

Die Polizei stellte ein Messer, eine Schreckschusspistole sowie mutmaßliches Einbruchswerkzeug sicher. Der ältere Herr sowie der 48-Jährige wurden beim Vorfall nicht verletzt.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Mann wollte älterem Herren helfen und wurde mit Tod bedroht | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat