++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Wien
07/12/2020

Mann stach Kontrahenten bei Streit in Wien in den Oberschenkel

Ein Zeuge entwaffnete den Täter.

Bei einem Streit am Franz-Josefs-Kai in der Wiener-Innenstadt in der Nacht auf Sonntag hat ein 28-jähriger Mann einem 27-Jährigen mit einem Messer in den Oberschenkel gestochen. Ein Zeuge entwaffnete den Mann, die alarmierten Polizisten nahmen den türkischen Staatsbürger fest, berichtete die Exekutive. Der Grund für den Streit ist nicht bekannt.

Neben dem 27-Jährigen wurde auch der Zeuge leicht verletzt. Beide wurden von der Wiener Berufsrettung an Ort und Stelle erstversorgt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.