++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Wien
10/16/2021

Mann schlug Bekannten mit Schusswaffe auf den Kopf

29-Jähriger soll Bekannten mit Pistole auf den Kopf geschlagen haben- er wurde festgenommen

Ein Streit unter Bekannten ist in der Nacht auf Samstag auf der Quellenstraße in Wien-Favoriten eskaliert: Ein 29-Jähriger soll dabei einem 28-Jährigen mit einer Schusswaffe auf den Kopf geschlagen haben. Das Opfer rief die Polizei und die Beamten konnten den mutmaßlichen Täter schnell anhalten. Bei der Durchsuchung des Verdächtigen fanden die Polizisten zwar keine Waffe, aber ein Säckchen mit weißem Pulver.

Der 28-Jährige wurde nach notfallmedizinischer Versorgung durch die Rettung in häusliche Pflege entlassen. Sein Kontrahent befand sich am Samstag in polizeilicher Anhaltung, berichtete die Exekutive.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.