++ HANDOUT ++ POLIZEI-FUHRPARK - ELEKTRISCHES POLIZEIAUTO

© APA/BMI/JÜRGEN MAKOWECZ / JÜRGEN MAKOWECZ

Chronik Wien
02/16/2022

Mann flüchtet auf gestohlenem Fahrrad vor Polizei

Im Rucksack des Tatverdächtigen fanden die Beamten Einbruchswerkzeug. Er wurde vorläufig festgenommen.

Die Polizei versuchte am Dienstagnachmittag am Margaretengürtel einen Fahrradfahrer anzuhalten. Der Mann versuchte zu flüchten und fuhr dabei über eine Rote Ampel. In der Sankt-Johann-Gasse konnten die Beamten den Tatverdächtigen dann anhalten. Im Rucksack des Mannes fanden sie Einbruchswerkzeug. Auch die Herkunft des Fahrrades konnte er nicht schlüssig erklären. Bei ihm soll es sich um einen 46-jährige Türken handeln.

Erst vor wenigen Tagen wurde aus einem Fahrradabstellraum in Favoriten ein Fahrrad gestohlen. Ermittlungen ergaben, dass das Fahrrad des 46-Jährigen eben diesem Diebstahl zuzuordnen sein soll.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare