Warehouse Worker

© Getty Images/iStockphoto / Kamonchai Mattakulphon/IStockphoto.com

Chronik Wien
12/17/2021

Mann bei versuchtem Diebstahl in Wiener Baumarkt ertappt

Gegen den Slowaken bestand seit Sommer ein aufrechter Festnahmeauftrag sowie Aufenthaltsverbot in Österreich.

Am Donnerstagnachmittag dürfte ein Mann in einem Baumarkt in der Favoritner Triester Straße versucht haben, Werkzeug und Arbeitskleidung zu stehlen.

Der 46-jährige Slowake versuchte gegen 17 Uhr den Baumarkt zu verlassen, ohne für die Sachen zu bezahlen. Er wurde von einem Ladendetektiv angehalten, der die Polizei verständigte.

Die Beamten stellten fest, dass gegen den Mann seit Juni ein aufrechter Festnahmeauftrag der Staatsanwaltschaft Wien wegen des Verdachts von Eigentumsdelikten bestand. Des Weiteren bestand auch ein aufrechtes Aufenthaltsverbot für das Bundesgebiet.

Der Slowake wurde festgenommen und in eine Justizanstalt gebracht.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.