© Polizei Wien

Chronik Wien
07/15/2021

Mann bedrohte Frau in Wiener Shopping-Mall mit Messer

Die 20-Jährige wurde vor dem Landstraßer Einkaufszentrum attackiert. In Wien-Donaustadt wiederum verfolgte ein Betrunkener eine Frau bis in die Wachstube.

Eine Frau soll von ihrem aggressiven Freund am Mittwochnachmittag in der Shopping-Mall in Wien-Landstraße beschimpft, gestoßen und getreten worden sein. Die 20-Jährige, die daraufhin mit ihrer Freundin das Gebäude verlassen wollte, wurde von dem Mann allerdings vor der Mall noch einmal in eine Auseinandersetzung verwickelt. Dabei griff der Verdächtige sogar zu einem Messer und drohte der Frau.

Beim Vorfall kam schließlich ein Zeuge zu Hilfe und versuchte, den aggressiven Täter zu beruhigen. Der 35-jährige Serbe ließ dann von seinem Opfer ab, die Polizei nahm den Flüchtenden wenig später nahe der Mall fest. Dabei wurden zwei Messer sichergestellt. Der Grund für den Streit war privater Natur, heißt es seitens Polizei. Das Opfer wurde von der Berufsrettung notfallmedizinisch erstversorgt und leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Frau bis zur Polizei verfolgt

In Wien-Donaustadt belästigte und verfolgte ein Betrunkener eine Frau nahezu zeitgleich bis ins Polizeiwachzimmer. Die Frau bat die Beamten der Polizeiinspektion Rudolf-Nurejew-Promenade um Hilfe, da sie von dem Mann belästigt worden war. Der 46-jährige Kubaner ließ sich allerdings nicht einmal von der Polizei abschrecken und folgte ihr bis auf die Polizeiinspektion.

Der Mann war alkoholisiert und soll sich gegenüber der Beamten aggressiv verhalten haben. Laut Polizei verteilte er sogar Faustschläge und Fußtritte. Aufgrund seiner tobenden Angriffe mussten die Beamten Pfefferspray einsetzen. Der 46-Jährige wurde festgenommen. Ein Polizist wurde leicht verletzt und konnte seinen Dienst nicht fortsetzen.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.