© Kurier / Gerhard Deutsch

Chronik Wien
09/23/2021

Lenker begeht Fahrerflucht nach Verkehrsunfall mit Kind

Die Polizei sucht nach einem männlichen Pkw-Lenker mit Vollbart.

Kurz nach 13 Uhr kam es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall am Gaußplatz in Wien-Brigittenau, bei dem eine Elfjährige verletzt wurde.

Ein derzeit unbekannter Pkw-Lenker soll im Kreisverkehr gefahren sein und wollte diesen in Richtung Klosterneuburger Straße verlassen. Zur selben Zeit wollte ein 11-jähriges Mädchen die Fahrbahn auf dem Schutzweg überqueren.

In dem Moment kam es zu einem Zusammenstoß, bei dem die Fußgängerin verletzt wurde. Der Fahrer, der laut Zeugen ein Vollbart trägt, flüchtete vom Unfallort. Er dürfte einen blauen Honda Civic mit Wiener Kennzeichen gefahren haben.

Sachdienliche Hinweise zum Fahrzeug bzw. zu dem fahrerflüchtigen Lenker können, auch anonym, an jeder Polizeidienststelle gemeldet werden.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.