Der Bub stürzte aus einem Fenster im 12. Stock des Wohngebäudes in der Jedlersdorfer Straße.

© APA/HERBERT PFARRHOFER

wien
04/09/2014

Kind fiel aus Fenster: Ursache noch unklar

Tödlicher Unfall - der dreijährige Ifeoluwa F. war sofort tot.

von Michaela Reibenwein

Nachbarn haben Kerzen an der Stelle aufgestellt, an der der dreijährige Ifeoluwa F. Dienstagabend in den Tod stürzte. Doch der Wind hat die Lichter wieder ausgeblasen. Am Tag nach der Tragödie herrscht in dem riesigen Gemeindebau in der Mitterhofergasse in Wien-Floridsdorf Fassungslosigkeit.

Wie berichtet, war der Bub aus dem 12. Stock gestürzt. Wie es dazu kam, ist noch Bestandteil von Ermittlungen. Die Mutter hatte einen Nervenzusammenbruch erlitten und konnte noch nicht befragt werden. Ob sie zum Zeitpunkt der Tragödie anwesend war, ist noch unklar. Und auch, ob das Fenster geöffnet oder nur gekippt war, ist noch nicht sicher.

Fest steht: Neben dem Fenster befindet sich das Stockbett des kleinen Ifeoluwa und seines fünfjährigen Bruders. Beim Spielen stürzte der Dreijährige aus dem Fenster. "Ob der Bruder im Zimmer war, ist noch nicht bekannt", sagt Polizei-Sprecherin Adina Mircioane. Er könnte das Fenster geöffnet haben, aus dem sein kleiner Bruder gestürzt war. Als die Ermittler eintrafen, war das Fenster aber gekippt.

Die Nachbarn sind geschockt. "Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen. Ich habe selbst zwei Kinder", sagt eine Bewohnerin. Auch Nachbar Hamdi Loshaj hat einen Enkel in dem Alter. "Mir war die ganze Nacht schlecht. Ich bin traurig. Ein Kind zu verlieren, ist fürchterlich. Und der Bub war so lieb. Ich habe ihn erst letzte Woche im Aufzug getroffen." Er fühlt mit den Eltern. "Das muss so unglaublich schwer sein. Ich könnte hier nicht mehr wohnen."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.