Kaum ein Thema spaltet die Wiener derzeit mehr als die Verkehrsberuhigung auf der Mariahilfer Straße. Ältere Semester fühlen sich vielleicht an die 1970er Jahre erinnert: Damals rief die Errichtung der ersten Fußgängerzone Wiens auf der Kärntner Straße ähnliche Proteste hervor. Bild: Die Fuzo am Kohlmarkt 1973

© Yoichi Robert Okamoto/Wikimedia Commons/U.S. National Archives and Records Administration

Rückblick
02/05/2014

Wien: Schon die erste Fuzo hatte es nicht leicht

Die Fußgängerzone" in der Kärntner Straße wird heuer 40 Jahre alt - auch sie war wie die Mariahilfer Straße umstritten.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare