© novy gilbert

Chronik Wien
12/21/2019

Juwelierraub in Wien-Floridsdorf: Polizei bittet um Hinweise

Zwei noch unbekannte Täter erebeuteten Freitagnachmittag im Vorweihnachtstrubel Geld und Schmuck. Sie entkamen.

Die zwei Männer sollen am Samstag gegen 17 Uhr das Geschäft in der Brünnerstraße betreten und den Inhaber mit einer Pistole bedroht haben. Sie drängten den Juwelier in den hinteren Bereich des Geschäfts. Weil die Vitrinen verschlossen waren, sollen sie von ihm die Herausgabe der Schlüssel gefordert haben.

Einer der Verdächtigen soll dann Bargeld in unbekannter Höhe sowie Schmuck entnommen haben, während der andere die Eingangstüre sicherte. Nach dem Überfall flüchteten die Männer in unbekannte Richtung.

Einer der beiden ist ca. 180-190 cm groß, 20-35 Jahre alt. Er trug zum Tatzeitpunkt eine dunkle Jacke, eine dunkle Jeans, eine schwarze Wollhaube und war mit einer schwarzen Pistole bewaffnet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zeugen können sich unter der Nummer 01-31310-33800 melden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.