© APA/GEORG HOCHMUTH

Chronik Wien

Illegales Glücksspiel und Drogen: Drei Männer festgenommen

Ein 30-Jähriger soll bei der Festnahme eine Waffe gezogen haben.

von Birgit Seiser

11/11/2022, 12:11 PM

Nach Ermittlungen rund um Drogen und illegale Spielautomaten observierten Beamte der Einsatzgruppe gegen Straßenkriminalität am Mittwoch drei Männer in der Thalhaimergasse in Wien-Ottakring. Das Trio war gerade dabei, einen Spielautomaten in ein Wohnhaus zu bringen. Als die Polizei die Männer festnehmen wollte, soll einer eine Waffe gezogen haben und so versucht haben, sich der Festnahme zu widersetzen. 

Ein 35-Jähriger (türkischer Staatsangehöriger), ein 30-Jähriger (russische Föderation) und ein 33-Jähriger (russische Föderation) konnten aber schließlich doch festgenommen werden. Bei den Beschuldigten stellten die Beamten dann 2,5 Gramm Crystal Meth, eine Ecstasy-Tablette und drei Substitol-Kapseln sicher. Außerdem wurden fünf Spielautomaten gefunden. Bei dem 30-Jährigen fanden die Beamten eine mit vermutlicher Gummigeschoßmunition geladene Waffe.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter: 

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Illegales Glücksspiel und Drogen: Drei Männer festgenommen | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat