Car driving fast

© Getty Images/iStockphoto / marungaman/iStockphoto

Chronik Wien
07/06/2020

Hernals: Unbekannter rammte 71-Jährige mit Auto und flüchtete

Die verletzte Frau wollte ihrer betagten Beifahrerin beim Aussteigen aus dem Fahrzeug helfen.

Eine 71-jährige Frau fuhr am Freitag um die Mittagszeit mit dem Auto in der Czartoryskigasse in Wien-Hernals stadtauswärts. Sie hielt in zweiter Spur an, um ihrer betagten Beifahrerin aus dem Fahrzeug zu helfen.

Laut Zeugenaussagen blieb ein weiteres Auto hinter der 71-Jährigen stehen und beobachtete den Vorgang. Der männliche Lenker soll plötzlich stark beschleunigt und zum Überholvorgang angesetzt haben. Beim Vorbeifahren kollidierte das überholende Auto mit der 71-Jährigen, wodurch diese stürzte und sich verletzte.

Sie wurde noch vor Ort von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und in ein Spital gebracht. Der männliche Lenker beging Fahrerflucht. Am Auto der verletzten 71-Jährigen entstand ein Sachschaden. Laut Polizei ist auch das überholende Auto des flüchtigen Lenkers - Zeugen zufolge soll es sich um einen dunklen Range Rover handeln - mit hoher Wahrscheinlichkeit beschädigt.

Verpassen Sie keine Meldung von Polizei, Feuerwehr oder Rettung mit dem täglichen KURIER-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.