++ HANDOUT ++ KÄRNTEN: POLIZEI SCHNAPPTE KLAGENFURTER DROGENDEALER AUF FRISCHER TAT

Symbolfoto

© APA/LPD KÄRNTEN / UNBEKANNT

Chronik Wien
11/30/2021

Festnahme: Mann hatte 47 Heroin-Kügelchen im Mund

Der junge Mann wurde bei einem Verkauf auf frischer Tat ertappt. Ermittler gehen davon aus, dass er seit Jahren dealt.

Die Polizei verfolgte einen jungen Mann, der am Montagvormittag in der Brigittenau einer mutmaßlichen Käuferin Drogen in ihrem Auto übergab. 

Der 23-Jährige hatte bei der Festnahme insgesamt 47 Heroin-Kügelchen im Mund. Insgesamt wurde bei dem Nigerianer knapp 37 Gramm Heroin und Kokain sowie 330 Euro Bargeld sichergestellt. Auch weitere Käufer des Beschuldigten wurden ausgeforscht, einvernommen und angezeigt.

Die Polizei geht davon aus, dass der Tatverdächtige bereits über mehrere Jahre in Wien Drogen verkauft haben dürfte. Er wurde in eine Justizanstalt gebracht.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.