Beginn Mafia-Prozess in Karlsruhe

© APA/dpa/Uli Deck / Uli Deck

Chronik Wien
11/16/2021

Favoriten: Aggressiver Mann musste mit Fußfesseln beruhigt werden

Der Mann tobte so sehr nach seiner Festnahme, dass er nur mit dieser Methode beruhigt werden konnte.

Am Montagabend dürfte es zu einer Auseinandersetzung zwischen sechs Personen in der Favoritenstraße gekommen sein. Die Beamten konnten drei Beteiligte anhalten, zwei von ihnen waren leicht am Kopf und den Händen verletzt.

Ein 33-jähriger Türke wurde gegenüber den Polizisten immer aggressiver, weshalb er festgenommen werden musste. Da er noch immer so heftig tobte, mussten die Beamten ihm neben Hand- auch Fußfesseln anlegen, um heftige Tritte zu unterbinden.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.