Die Polizei nahm die Frau fest

Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
03/28/2022

Fahndung: Mann soll versucht haben, Bub Sportschuhe zu rauben

Der 14-Jährige konnte seine Sportschuhe behalten, der Unbekannte flüchtete ohne Beute.

Am Nachmittag des 25. Februar dürfte ein Mann versucht haben, einem Bub eine Stofftasche in der Gumpendorfer Straße in Wien-Mariahilf zu rauben.

In der Stofftasche des 14-jährigen Opfers befanden sich seine Sportschuhe. Dabei fielen die Schuhe zu Boden und der Unbekannte flüchtete ohne Beute. 

Die Polizei veröffentlichte ein Foto von zwei Männern. Bei der Person am Bild handelt es sich um den Tatverdächtigen. Seine Begleitperson setzte "keinen aktiven Tatbeitrag", ergriff aber ebenfalls die Flucht, teilte die Polizei in einer Aussendung am Montag mit.

Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: 16 bis 20 Jahre junger Mann, 175 bis 180 cm groß und schlanke Statur. Die Begleitperson ist 20 bis 25 Jahre alt, 175 bis 185 cm groß und hat eine etwas festere Statur.

Hinweise – auch anonym - werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Mitte, unter der Telefonnummer 01-31310-43800 erbeten.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare