Construction Site View With Tower Crane

© Getty Images/iStockphoto / ilkercelik/IStockphoto.com

Chronik Wien
09/29/2021

Einbrecher soll Baumaterial von Baustelle in Wien gestohlen haben

Ein Securitymitarbeiter verständigte die Polizei, da ein Mann den Baustellenzaun aufgebogen haben soll.

In der Nacht auf Mittwoch wurde ein 28-jähriger Österreicher auf dem Gelände einer Baustelle in Handelskai in Wien-Leopoldstadt bemerkt.

Ein Sicherheitsmitarbeiter dürfte den Mann beim Diebstahl von Baumaterial beobachtet haben. Der Tatverdächtige soll zuerst den Baustellenzaun aufgebogen und anschließend einen Bohraufsatz, Dichtmaterial und zwei Kunststoffschläuche am Gelände gestohlen haben.

Die Polizei konnte einen Rucksack mit Diebesgut sicherstellen und den Mann vorläufig festnehmen.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.