E-Tretroller

Symbolbild

© APA/dpa/Christoph Soeder / Christoph Soeder

Chronik Wien

Messerattacke auf E-Scooter-Fahrer in Favoriten

Der Verdächtige raubte den Elektroroller und flüchtete damit.

01/13/2023, 11:05 AM | Aktualisiert am 01/13/2023, 11:05 AM

Ein 23-jähriger E-Scooter-Fahrer ist am späten Donnerstagnachmittag am Keplerplatz in Favoriten schwer verletzt worden. Ein noch Unbekannter soll versucht haben, dem Lenker seinen Scooter wegzunehmen. Als das nicht sofort funktionierte, zog der Beschuldigte ein Messer und ging damit auf sein Opfer los. Im Anschluss flüchtete der mutmaßliche Angreifer mit dem Roller. 

Schnittverletzungen

Der 23-Jährige erlitt bei dem Raubüberfall Schnittverletzungen im Brustbereich. Anders als ursprünglich berichtet, kam der Verletzte noch selbstständig in die Polizeiinspektion Keplergasse, um den Vorfall zu melden.

Dort wurde eine Sofortfahndung nach dem Tatverdächtigen eingeleitet, diese verlief aber erfolglos. Das Opfer wurde von der Berufsrettung Wien in ein Spital gebracht, es besteht keine Lebensgefahr. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, hat die Ermittlungen übernommen.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Messerattacke auf E-Scooter-Fahrer in Favoriten | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat