++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Wien
11/25/2021

Drogenhandel in Brigittenau: Eine Festnahme und zwei Anzeigen

Die Beamten konnten den Tatverdächtigen beim Verkauf auf frischer Tat ertappen.

Am Mittwochabend konnten die Beamten in Brigittenau einen 20-jährigen serbischen Staatsbürger bei der Anbahnung eines Suchtmittelverkaufs festnehmen. Bei einer anschließenden Hausdurchsuchung in der Wohnung des Tatverdächtigen stellten die Polizisten ca. 125 Gramm Heroin, ca. 20 Gramm Kokain, ca. 1.7 Kilogramm Streckmittel, sowie 3.500 Euro Bargeld sicher.

Im Zuge der Amtshandlung konnten auch zwei mutmaßliche Käufer der Drogen ausgeforscht und angezeigt werden. Bei ihnen handelt es sich um einen 30-jährigen Österreicher und einen 38-jährigen serbischen Staatsangehörigen.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.