© EPA/Rafal Guz

Chronik Wien
11/27/2020

Donaustadt: Hilfe für druckerlose Schüler

Wer keinen Drucker hat, kann die Schul-Unterlagen an die Bezirksvorstehung mailen.

Nicht wenige Kinder, die jetzt Home Schooling betreiben müssen, haben keinen Drucker zu Hause, um Unterlagen ausdrucken zu können. Für die Betroffenen in der Donaustadt hat nun die Bezirksvorstehung ein eigenes Service eingerichtet: „Schickt eine Email mit den Unterlagen an die Bezirksvorstehung und wir drucken für euch aus“, informiert Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (SPÖ) via Facebook.

Die Absender werden verständigt, wenn die Ausdrucke bei Empfang der Bezirksvorstehung (22., Schrödingerplatz 1, Eingangsbereich) abzuholen sind. Die eMail-Adresse lautet: post@bv22.wien.gv.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.