© © WIENER WILDNIS

Chronik Wien
12/10/2021

Buch-Tipp: Die Natur vor der Haustüre entdecken

Das Team von Wiener Wildnis zeigt die schönsten Naturschauplätze in Wien und gibt Ausflugstipps für die Großstadt.

von Laura Franz

Eine Ringelnatter schlängelt sich durch das Wasser vor der Donauinsel, ein kleines Ziesel sitzt mitten auf einem Erdhaufen in Hirschstetten und ein riesiger Falter landet am Stephansplatz. All diese Naturerlebnisse kann man in Wien machen. Wie, das erklären die Initiatoren des Projekts Wiener Wildnis, Georg und Verena Popp-Hackner, in ihrem neuen Buch.

Wiener Wildnis ist ein Multimediaprojekt, das im Jahr 2012 ins Leben gerufen wurde. Ziel der Initiatoren war es, die städtische Fauna und Flora einzufangen und abzubilden. Dazu haben sie sich mit anderen Naturfotografen zusammengeschlossen.

Gemeinsam publizieren sie Fotos, Filme, ein Magazin, aber auch regelmäßig Bücher. Sie zeigen darin die Vielfalt der urbanen Natur in Wien. Erst im Frühjahr dieses Jahres ist ihr Buch "Wilde Donauinsel" erschienen.

Neues Buch

In ihrem neuen Band "Wiener Naturschauplätze" stellen sie 50 Ausflugtipps in der Großstadt vor. Inspiration dafür fanden sie an jenen Orten, die sie als Fotolocations für ihre früheren Bücher genutzt haben.

In dem neuen 272 Seiten starken Band bilden sie mit mehr als 300 Bildern die Vielfalt von Wiens Ausflugsmöglichkeiten ab.

Wien zählt zu einer der grünsten Metropolen weltweit, doch oft weiß man gar nicht, wie nah man tatsächlich an einzigartigen Naturschauplätzen wohnt. Das wollen die Autoren ändern.

Großstadt neu erleben

Das Buch steht unter dem Motto: Man muss nicht weit weg fahren, um einzigartige Naturschauplätze zu entdecken. In einer Zeit wie jetzt, in der die Pandemie nur eingeschränkte Mobilität zulasse, sei es "doch schön zu sehen, dass man die Großstadt nicht verlassen muss, um einen einzigartigen Ausflug zu machen", sagt Autor Georg Popp.

Für einen Tipp aus dem Buch muss man nicht einmal seine eigenen vier Wände verlassen. Die Autoren zeigen nämlich, wie ein Naturerlebnis direkt auf dem eigenen Balkon gelingen kann.

Außerdem gibt es zu allen Ausflugszielen beschreibende Texte und kunstvolle Fotografien.

Die Autoren sagen selbst über ihr Buch, für jeden sei etwas dabei. Egal ob mit Kindern, allein, zur Naturbeobachtung oder zu Erholungszwecken, der Großstadtdschungel hält für alle einen passenden Ausflug bereit.

Wie auch die vorangegangenen Bücher, wurde dieser Band vollständig über Crowdfundig finanziert. Seit 1. Dezember ist er im heimischen Buchhandel erhältlich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.