Vienna terror attack

© EPA / CHRISTIAN BRUNA

Chronik Wien
11/18/2021

Betrunkene Frau verletzt drei Polizisten

Die 26-Jährige soll zuvor im Stiegenhaus randaliert haben. Bei ihr wurde eine Alkoholisierung von 1,12 Promille festgestellt.

Wegen einer randalierenden 26-Jährigen wurde die Polizei in der Nacht auf Donnerstag ins Stiegenhaus eines Wohnhauses in Simmering beordert. Die Beamten trafen dort die Frau an, sie dürfte sich selbst aus der Wohnung ausgesperrt haben. In der Folge wurde die Frau zunehmend aggressiver und begann die Beamten lautstark zu beschimpfen.

Der Aufforderung, dieses Verhalten einzustellen, kam sie nicht nach und wurde nach verwaltungsrechtlichen Bestimmungen festgenommen. Die Frau wehrte sich gegen die Festnahme und verletzte dabei drei Polizisten. 

Die Frau befindet sich in polizeilicher Anhaltung. Bei ihr wurde eine Alkoholisierung von 1,12 Promille festgestellt. Die verletzten Beamten konnten ihren Dienst nach einer Untersuchung im Spital fortsetzen.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.