© Kurier / Gerhard Deutsch

Chronik Wien

Alkoholisierte Mutter geht mit Fleischerbeil auf Sohn los

Der Vorfall ereignete sich in Wien-Favoriten. Der junge Mann konnten den Angriff abwehren, er trug lediglich Kratzspuren davon.

02/25/2021, 10:14 AM

Eine Mutter soll in der Nacht auf Mittwoch mit einem Fleischerbeil auf ihren Sohn losgegangen sein. Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten und Einsatzkr√§fte der WEGA wurden deshalb in den fr√ľhen Morgenstunden alarmiert.

Im Zuge eines Streites in der Wohnung in der Laaer-Berg-Straße in Wien-Favoriten soll die 50-jährige Deutsche ihren 23-jährigen Sohn mit einer Verteilersteckdose und anschließend mit dem Fleischerbeil attackiert haben. Zudem soll sie ihn mit dem Umbringen bedroht haben.

Der 23-J√§hrige wurde leicht verletzt (Kratzspuren), lehnte allerdings eine medizinische Versorgung durch die Einsatzkr√§fte der Wiener Berufsrettung ab. Ein mit der 50-J√§hrigen durchgef√ľhrter Alkohol-Vortest ergab eine Alkoholisierung von 1,82 Promille. Die Verd√§chtige wurde auf freiem Fu√ü angezeigt. Ein Betretungs- und Ann√§herungsverbot wurde ausgesprochen.

Verpassen Sie keine Meldung von Polizei, Rettung und Feuerwehr in Wien mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat