Themenbild: Medizin, Gesundheit, Krankenhaus, Krankenhaus Nord, Spital

© KURIER/Martin Stachl

Chronik Wien
11/02/2021

25-Jähriger dürfte Bekannten mit einem Glas verletzt haben

Vor der Tat kam es zu einem Streit zwischen den zwei jungen Männern in der Leopoldstadt.

Im Bereich der Nordbahnstraße in der Leopoldstadt gerieten aus derzeit unbekannten Gründen zwei junge Männer in einen Streit. Dabei soll ein 25-jähriger Afghane seinen Bekannten mit einem Glas geschlagen haben.

Der 22-jährige Mann wurde dadurch am Kopf sowie am Arm verletzt, der Tatverdächtige konnte flüchten. Als die Polizei vor Ort eintraf, kam der 25-Jährige zurück zum Tatort und wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn sprachen die Beamten ein Betretungs- und Annäherungsverbot aus, das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.