Burglary into a house

© Getty Images/iStockphoto / Rainer Fuhrmann/IStockphoto.com

Chronik Wien
07/06/2021

23 Einbrüche in Österreich: EU-weit gesuchte Einbrecher ausgeforscht

Drei junge Männer aus Serbien und Kroatien wurden von der französischen Polizei festgenommen. Österreichische Ermittler waren beteiligt.

Ermittler des Landeskriminalamtes Wien haben in Kooperation mit dem Stadtpolizeikommando Graz und dem Bundeskriminalamt eine international agierende Bande ausgeforscht. Die Mitglieder stammen aus Serbien und Kroatien.

Die drei Tatverdächtigen im Alter von 13 bis 24 Jahren sollen im September 2018 innerhalb weniger Tage 23 Wohnungseinbrüche in Wien und Graz begangen haben. Die Einbrecher agierten dabei äußerst professionell und hielten sich immer nur für wenige Tage in einem Land auf. In der kurzen Zeit wurden dann jeweils zahlreiche Wohnungseinbrüche begangen.

Die mutmaßlichen Täter sollen für Straftaten unter anderem in Frankreich, Deutschland, Italien sowie Österreich verantwortlich sein. Im Mai 2019 wurde dann ein 16-jähriger Kroate in der französischen Stadt Annemasse bei einem Wohnungseinbruch festgenommen und im Anschluss nach Österreich ausgeliefert. Der Jugendliche wurde daraufhin zu 24 Monaten Freiheitsstrafe verurteilt.

Weitere Bandenmitglieder geschnappt

Im März 2021 wurde ein 24-jähriger serbischer Verdächtiger in der französischen Gemeinde La Queue-en-Brie bei einer Fahrzeugkontrolle festgenommen - er wurde bereits EU-weit gesucht. Ende Juni wurde auch er nach Österreich ausgeliefert.

Diesen Mai wurde schließlich auch der dritte Tatverdächtige in der französischen Gemeinde Montesson bei einem versuchten Wohnungseinbruch festgenommen. Allein durch die Einbrüche in Österreich entstand ein Schaden in der Höhe von 100.000 Euro.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.