Auf der „Estonia“ wurde offenbar militärische Technologie aus Russland geschmuggelt

© EPA/Li Samuelson

Chronik Welt
06/27/2021

Tauchgang zur Wahrheit? Fährunglück der Estonia wird neu untersucht

Wende rund um die größte zivile Schiffskatastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg. Doch die politischen Untiefen sind nicht ohne.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare