Der leere Strand von Jesolo

© Getty Images/iStockphoto/corradobarattaphotos/iStockphoto

Chronik Welt
06/13/2021

Lignano impft jetzt Touristen

Weitere Ortschaften wie Grado und Tarvis wollen dem Beispiel folgen.

Die bei Österreichern beliebte friaulische Badeortschaft Lignano Sabbiadoro startet mit der Impfung von Touristen. Am 22. und 23. Juni werden circa 1.000 Urlauber die erste oder zweite Dosis erhalten können. Die Immunisierung erfolgt in der kommunalen Sporthalle Lignanos, in der ein Impfzentrum eingerichtet wurde, teilten die friaulischen Gesundheitsbehörden mit.

Die Impfkampagne, von der auch Ausländer profitieren können, betrifft auch andere touristische Ortschaften in Friaul. So sollen Urlauber auch in Grado und Tarvis geimpft werden, hieß es.

Italien setzt seine Impfkampagne zügig fort. Eine halbe Million Impfungen werden täglich durchgeführt. Um die Impfkampagne im Sommer nicht zu unterbrechen, sollen Bürger auch außerhalb ihres Wohnorts geimpft werden.

Damit werden sich die Italiener auch in einigen Urlaubsorten immunisieren lassen können, wie aus einem Plan der Regionen hervorgeht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.