┬ę REUTERS/AMMAR AWAD

Chronik Welt
01/22/2021

Israel: 224.000 Impfungen - an einem Tag

Rund 2,4 Millionen Menschen in Israel erhielten die erste, etwa 850.000 Menschen auch schon die zweite Impfung.

In Israel ist ein Rekord an Impfungen gegen das Coronavirus verzeichnet worden. Wie Gesundheitsminister Juli Edelstein am Freitag bei Twitter schrieb, wurden am Vortag 224.000 Dosen verabreicht.

Insgesamt erhielten in dem Land mit seinen neun Millionen Einwohnern seit dem 19. Dezember rund 2,4 Millionen Menschen eine erste und etwa 850.000 Menschen auch schon die zweite Impfung.

Ausreichend Impfstoff

In Israel gibt es ausreichend Impfstoff. Die Regierung hat fr├╝h entsprechend viele Dosen bestellt. In einer Kooperation mit dem Unternehmen Pfizer stellt das Land zudem im Gegenzug f├╝r Impfstofflieferungen Datenmaterial zur Verf├╝gung. Experten f├╝hren den Erfolg der Impfkampagne auch auf das starke und digitalisierte ├Âffentliche Gesundheitssystem zur├╝ck.

Israel steckt in einer dritten Corona-Welle. Bis Ende J├Ąnner gilt ein Lockdown mit strengen Restriktionen. So darf man die eigene Wohnung in der Regel nur in einem Umkreis von 1.000 Metern verlassen. Die Regierung will damit die hohen Infektionszahlen bek├Ąmpfen und eine ├ťberlastung des Gesundheitssystems verhindern. Am Freitag wurden 7.099 Neuinfektionen binnen 24 Stunden ausgewiesen. In den Krankenh├Ąusern liegen viele Schwerkranke. Seit Beginn der Pandemie starben mehr als 4.200 Menschen in Verbindung mit dem Virus.

Ein gro├čer Teil der Neuinfektionen wird Berichten zufolge unter den Strengreligi├Âsen registriert. In ultraorthodoxen j├╝dischen Wohnvierteln leben h├Ąufig gr├Â├čere Familien auf engem Raum zusammen.

Viele von ihnen halten sich jedoch auch nicht an die Corona-Regeln, in den vergangenen Tagen kam es wiederholt zu gewaltsamen Auseinandersetzungen mit der Polizei. Im Vergleich zum Rest der Gesellschaft lassen sich auch weniger Ultraorthodoxe impfen. Viele Ultraorthodoxe f├╝hlen sich nicht vom Staat Israel vertreten. Sie leben teilweise in einer Art Parallelwelt und folgen eher Vorgaben ihrer Rabbiner als denen des Staates.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Israel: 224.000 Impfungen - an einem Tag | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat