© APA/dpa/Uwe Zucchi

Chronik Welt
11/12/2020

Herzschrittmacher-Akku gestohlen: Senior in Lebensgefahr

Einem schlafenden Mann wurde der Rucksack gestohlen. Die Rettung brachte ihn noch rechtzeitig ins Krankenhaus.

Ein Unbekannter hat einem schlafenden 69-Jährigen am Hauptbahnhof Magdeburg den Rucksack gestohlen und ihn damit in Lebensgefahr gebracht. In dem am frühen Donnerstagmorgen gestohlenen Rucksack seien unter anderem Akkus und ein Ladegerät für einen externen Herzschrittmacher gewesen, teilte die Bundespolizei mit.

Als der Mann den Diebstahl bemerkte, hatte der Schrittmacher demnach nur noch eine geringe Kapazität. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.