Bundesheer-Soldat vor der Notaufnahme des LKH Graz.

┬ę APA/ERWIN SCHERIAU

Chronik ├ľsterreich

Vier weitere Coronavirus-Tote in der Steiermark

Insgesamt bereits 34 Menschen in Zusammenhang mit dem Virus in der Steiermark verstorben.

04/01/2020, 06:11 AM

In der Steiermark sind vier weitere am Coronavirus erkrankte Personen verstorben. Damit gibt es in der Steiermark bereits 34 Todesf├Ąlle, die mit dem neuen Virus in Zusammenhang stehen. Das gab die Landessanit├Ątsdirektion Steiermark Mittwochfr├╝h bekannt.

Bei den Betroffenen handelt es sich um eine Frau (Jahrgang 1939) und einen Mann (1954) aus dem Bezirk Graz-Umgebung, eine Frau (1951) aus dem Bezirk Bruck-M├╝rzzuschlag und eine Frau (Jahrgang 1942) aus Graz.

Wir w├╝rden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion k├Ânnen Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu ├Âffnen.

Vier weitere Coronavirus-Tote in der Steiermark | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat