© Visualisierung basierend auf Foto von Faruk Pinjo

Chronik Österreich
11/09/2021

Verwirrung um Falschmeldung: 2-G in der Shopping City Süd nur für Gastro

Ungeimpfte haben auch weiterhin Zutritt zu Österreichs größtem Einkaufscenter, aber nicht zu den Gastronomielokalen.

von Stefan Jedlicka

Für gehörige Verwirrung sorgten am Dienstag Meldungen über die angebliche Einführung der 2-G-Pflicht in Österreichs größtem Shopping-Center, der SCS in Vösendorf. Auch auf der Homepage des Centers war zu lesen, dass Besucher ab dem 16. Lebensjahr nur noch geimpft oder genesen das Gebäude betreten dürfen. "Das ist nicht richtig. Wir bedauern den Irrtum", stellt man allerdings auf KURIER-Nachfrage klar.

Im gesamten Center und in allen Shops herrsche zwar FFP2-Maskenpflicht, die 2-G-Regel gelte aber nur für den Gastronomie-Bereich.

Erhöhte Reinigungsintervalle

Der gesamte Innenbereich der Shopping City Süd werde regelmäßig einer Grundreinigung unterzogen, betont man. Zusätzlich seien die Reinigungsintervalle erhöht worden: "Die Gehwege und Verkehrsflächen werden laufend maschinell, die WC-Anlagen und Balustraden durch das geschulte Reinigungspersonal gesäubert. Es werden ausreichend Desinfektionsmittelspender bei allen Eingängen, Toilettenanlagen sowie Rezeptionen für Sie zur Verfügung gestellt."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.